Mitarbeit Vorstand

Aufruf zur Jahresmitgliederversammung 2022

Liebe Vereinsmitglieder*innen,

unser Verein ist im Umbruch, wir freuen uns auf den Neustart!

Wir würden die Vereinsarbeit gerne in Teams auf viele Schultern verteilen, denn ein Verein ist nur so gut in Form, wie er es mit Hilfe seiner ehrenamtlichen Helfer*innen auch sein kann!

Alle Vereinsmitglieder*innen haben individuelle Fähigkeiten, die sie einbringen könnten, damit alles gut läuft.

Das Beste daran ist, dass es unglaublich Spaß macht Dinge zu bewegen und jeden Einzelnen auch ganz persönlich bereichert. Vereinsarbeit ist vielfältig.

Die Möglichkeiten, bei uns einzusteigen, sind fast unbegrenzt und mitreden heißt auch etwas im Verein bewegen zu können. Das macht Vereinsarbeit so attraktiv.

Mit ein paar Beispielen wollen wir die Neugierde wecken und Lust auf Mitarbeit machen:

  • Mitarbeit im Vorstand im Vorsitz oder als Beisitzer*in

  • Verwaltung/Personal/Organisation EDV/ IT

  • Rechts- und Versicherungsangelegenheiten

  • Arbeits- und Datenschutz

  • Technik und Bauwesen

  • Öffentlichkeitsarbeit und Werbung

  • Trainer*in/Jungtrainer*innen in verschiedenen Sparten

  • Kursleitung für etwas Neues

  • Aufbau neuer Sparten/Trendsportarten

Niemand muss sich bei uns auf ewig verpflichten.

Ehrenamtliche Mitarbeit lässt sich zeitlich begrenzen, indem beispielsweise nur eine bestimmte Aufgabe übernommen und erledigt wird.

Helft uns mit, den FTV gemeinsam im Team wieder auf die Füße zu stellen und den Stadtteil Farmsen/Berne zu gestalten.

Interessiert? Sprecht gerne unseren Interimsvorstand oder Volker Neue im Büro an.

Wir freuen uns auf Eure Mithilfe!

Zurück